Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

KONZERT Lichtental Trio “Wem gehört der Mensch?”

20. August | 8:00 - 17:00

Das Lichtental Trio, 2007 gegründet, bezieht sich auf die (ehemalige) Wiener Vorstadt Lichtental, in der Franz Schubert seine Kindheit und Jugend verbrachte. Mit dieser Bezugnahme soll die Verbundenheit mit dem Trio-Repertoire der Wiener Klassik, dessen Höhe- und Endpunkt die Werke Schuberts bilden, betont werden.

Das Programm

Joseph Haydn (1732-1809): Trio in C-Dur Hob.XV:27

Das C-Dur-Trio Nr. 27 schrieb er während seines England­aufenthaltes 1795. Die Melodie des 2. Satzes erinnert an ein schottisches Lied und das Finale zählt dank seiner perfekten Balance aus Humor und Tanzrhythmus zu Haydns populärsten.

Werner Pirchner (1940-2001): Wem gehört der Mensch…?

Pirchners Musik verbindet auf ungewohnte Weise Elemente aus Jazz, Unterhaltungsmusik und sogenannter E-Musik. Seine Ö1-Signations waren jahrelang ein unverwechselbares Hörbild.

Camille Saint-Saens (1835-1921): Trio Nr. 2 in e-moll op. 92

In Algerien komponiert und von den Kritikern der Uraufführung (1892) als „monumental“ empfunden, zeichnet sich das Trio durch seine eigenwillige „Gesamtarchitektur“ aus …

P.S.: Das Konzert wird vom ORF Salzburg aufgezeichnet und zeitversetzt in Ö1 in „Apropos Musik“ ausgestrahlt.

In Zusammenarbeit mit ORF Salzburg

Details

Datum:
20. August
Zeit:
8:00 - 17:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
Website:
www.schlossgoldegg.at/index.php?id=516&tx_noevents_pi1[showUid]=1584

Veranstaltungsort

Goldegg, Schloss Goldegg