Anreise
Suchen & Buchen Wie dürfen wir Ihnen helfen? Unterkünfte finden Online buchen Anfragen

Anreise zur Salzburger Sonnenterrasse

Auf schnellstem Weg in den Urlaub

anreise

Anreise per Auto

Von München (195 km), Wien ( 65 km) oder Villach (160 km) via Tauernautobahn A 10, Abfahrt Bischofshofen (Exit 47) und weiter auf der Bundesstraße (B311) nach St. Veit und Schwarzach. Routenplaner: www.google.at

anreise

Anreise per Bahn

Bahnknoten Schwarzach – St. Veit: www.oebb.at

anreise

Anreise per Flugzeug

Günstig & direkt aus vielen Städten Europas zum Salzburg Airport W.A. Mozart (ca. 70 km von der Salzburger Sonnenterrasse entfernt). z.B: mit Hapag Lloyd Express ohne Zwischenlandung aus Hamburg, Berlin, Hannover oder Köln oder mit Sky Europe ab Manchester, Paris und Barcelona.

anreise

Flughafen-Transfer

Wir bieten einen Transfer vom Flughafen zum Gastgeber und wieder retour. Nähere Informationen erhalten Sie im Tourismusbüro, Tel: +43 (0) 6415 75 20

anreise

Mietwagen

Sie können selbstverständlich während Ihres Urlaubs auf der Salzburger Sonnenterrasse einen Mietwagen Ihrer Wahl ausleihen: Hier sehen Sie verschiedene Angebote von 1 bis 10 Tage. Buchung über www.mietwagen-pongau.at oder www.checkcharlie.at.

Ladestation für E-Auto’s in St.Veit

Standort 1:

Adresse: Parkplatz Volksschule St. Veit, Schulstraße 1
Ansprechpartner: Konrad Unterrainer

Preis: derzeit KOSTENLOS

Tel.: +43 (0) 6415 4324 25
Homepage: www.stveitpongau.at

Standort 2:

Adresse: Hotel Metzgerwirt, Markt 5

Preis: KOSTENPFLICHTIG

Tel.: +43 (0) 6415 7414
Homepage: www.hotel-metzgerwirt.com

Ladestation für E-Auto’s und E-Bike’s in Schwarzach

Standort:

Adresse: Marktplatz 2
Ansprechpartner: Ing. Anton Unterkofler

Tel.: +43 (0) 6415 2090 30
Homepage: www.unterkofler.info

Preis: KOSTENLOS

Ein sicherer Urlaub

Liebe Gäste der Salzburger Sonnenterrasse!

Unsere Unterkünfte haben alle Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus ergriffen, um Ihnen einen himmlischen Urlaub auf der Sonnenterrasse zu ermöglichen. 

In den vergangenen Monaten haben wir alle gelernt, mit der Situation gut umzugehen. Auf Händeschütteln und Umarmungen müssen wir derzeit verzichten, ein Mund-Nasen-Schutz muss in geschlossenen Räumen getragen werden. So schützen wir uns und unser Gegenüber. Auf Sauberkeit und Hygiene wird in unseren Unterkünften besonders geachtet. 

Dieser Urlaub wird anders, aber wir sind uns sicher –  er bleibt einzigartig und in guter Erinnerung. 

Ihr Team der Salzburger Sonnenterrasse