Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Goldegg, Schloss Goldegg

November 2019

Kabarett: Aida Loos „Filterloos“

14. November | 20:00 - 22:00

In ihrem dritten Solo-Programm „Filterloos“ schlägt die Kabarettistin – Jahrgang 1980, gebürtige Iranerin, lupenreine Wienerin – wieder gekonnt (wort-)witzige Brücken zwischen Alltagsverhalten und (Gesellschafts-)Politik: scharfe Beob­achtungen zu den großen Themen der heutigen Zeit. Wie immer wort- und sprachverspielt, gehören Sickerwitze und das verblüffende Wechseln in Sekundenbruchteilen von einer Person in eine andere zu ihren Stilmitteln. Filterloos bzw. ungeschminkt greift sie aber auch Tabuthemen auf, solche, von denen ihre Mutter sagt, „wir sagen dazu immer nur da unten“. Und widmet Hoden,…

Mehr erfahren »

Kino „Alles unter Kontrolle“ Regie:Werner Boote, A 2015

17. November | 20:00 - 21:30

Facebook, Amazon und Google liefern uns rund um die Uhr den Zugang zur bequemen digitalen Welt! Überwachungs­kameras auf der Straße sorgen für unsere Sicherheit. Aber wer sammelt eigentlich unsere Fingerprints, Iris-Scans, Vorlieben beim Online-Shopping und was wir in den sozialen Netzwerken teilen? Ist uns unsere Privatsphäre gar nicht mehr so wichtig? Gewohnt charmant macht sich der neugierige Filmemacher Werner Boote (*1965) auf den Weg rund um den Globus, um die „schöne neue“ Welt der totalen Kontrolle zu erkunden. „Alles unter…

Mehr erfahren »

Illusionstheater: Philipp Oberlohr „Das Spiel“

24. November | 20:00 - 22:00

Philipp Oberlohr ist Illusionist – aber was ist das? Gedanken­­leser, Schauspieler, Zauberer? Soviel ist sicher: 1983 geboren, studierte er Theologie in Innsbruck und Körpertheater in London. Nach beinahe einem Jahrzehnt dort, lebt er nun mit seiner Familie in Wien. Seit über 15 Jahren tritt er als „Illusionist“ auf. Seine Shows verweben Elemente von Gedankenlesen, Illusionen, Körper­theater und „immersive theatre“. In der Grauzone zwischen Zauberkunst und Theater schafft er Begegnungen mit dem Publikum und lässt es spielerisch an der Realität zweifeln.…

Mehr erfahren »

Liederabend: Isabell Czarnecki (Mezzosopran) & Andreas Gassner (Klavier)

29. November | 20:00 - 22:00

In St. Johann im Pongau aufgewachsen, studierte Isabell Czarnecki Gesangspädagogik mit Schwer­punkt Klavier am Mozarteum und Konzertfach Gesang an der Anton Bruckner Privat­uni­ver­sität in Linz. Beide Studien absolvierte sie mit Auszeichnung. 2014 sang sie in zwei Uraufführungen des Komponisten Gunter Waldek: in der Oper „Schatten im Dorf“ im Landestheater Linz und den Liederzyklus „Nachtlieder“ bei den Gmundner Festwochen. 2015 war sie am Landestheater Linz in Händels Oper „Il Trionfo del Tempo e del Disinganno“ zu erleben. Am Salzburger Landestheater debütierte…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren